Foundation Development Rif Iftar 02,06

Stichting Development RIF freut sich sehr, die Einladung von „Hirak Assilmi Haarlem“ begrüßen zu dürfen, um bei einem Iftar anwesend zu sein, der am 02/06/2018 stattfand, um das Fasten zusammen zu brechen. Diese Möglichkeit bietet dem Sor natürlich die Möglichkeit, seine Visionen und Ziele an die Öffentlichkeit zu bringen. Eine Vision, die zu helfen (derzeit) 80 Familien führt, und diese Zahl ist immer noch steigend, da es eine enorme Anzahl von bedürftigen unter den Riffijnse Familien von politischen Gefangenen.
So viele Menschen zählen auf Sie finanziellen Beitrag, um Sie aus der Not zu helfen. Deshalb fordert Sor alle auf, während dieses gemeinsamen Iftar anwesend zu sein, um alle Fragen zu beantworten und einen finanziellen Beitrag zu leisten, so klein, dass sich langfristig keine Riffijns Familie Fragen sollte, ob Sie ein „Iftar“ sein kann Leisten.
Die Entwicklung der RIF-Stiftung ist nach wie vor eine junge Organisation, aber Sie ist eine Organisation mit einer großen Unterstützung für die Menschen. Von Anfang an waren die Botschaft, der Zweck und die Vision kristallklar, so dass die Organisation in der Lage war, das Vertrauen vieler Riffijnen in der Diaspora zu gewinnen. Sor hofft, an dieser Dynamik für eine lange Zeit arbeiten zu können, und fordert alle europäischen Solidaritäts Ausschüsse auf, mit der Stiftung zusammenzuarbeiten, um solche Maßnahmen zu halten. Indem wir zusammenarbeiten und eine Front bilden, können wir die Dämonen besiegen, die unsere Riffijnen Plagen.
So halten Sie diesen Tag frei, anwesend sein und nehmen Freunde und Familie mit Ihnen…
Unterstütze das Riff, unterstütze Sor und unterstütze die bedürftigen Familien (politische Gefangene)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.